post image

Channels

Sollte WhatsApp dazu gezwungen werden, daten mit Regierungen zu teilen?

Sollte WhatsApp dazu gezwungen werden, Daten mit Regierungen zu teilen? Und wie würden Sie sich fühlen, wenn es Ihre Gespräche wären, die sie einsehen?

Zum dritten Mal innerhalb eines Jahres hat die brasilianische Justiz angeordnet, dass WhatsApp im gesamten Land abgeschaltet wird. Der Richter in Rio de Janeiro traf diese Entscheidung, weil das Unternehmen sich weigerte, Informationen für eine polizeiliche Untersuchung bereitzustellen.

WhatsApp hat oft mit der brasilianischen Justiz kollidiert. Im März wurde beispielsweise ein Vizepräsident von Facebook in Brasilien verhaftet, weil es laut der Justiz „wiederholt geweigert wurde, Informationen bereitzustellen, die für eine Untersuchung von organisiertem Verbrechen und Drogenhandel benötigt wurden.“

Einige Monate zuvor, im Dezember, wurde WhatsApp ebenfalls für einen Tag abgeschaltet, weil das Facebook-eigene Unternehmen sich weigerte, Informationen über Drogenschmuggelverdächtige an die Behörden zu übergeben.

Dies wirft eine bedeutende Frage auf: Sollten Messaging-Plattformen wie WhatsApp gezwungen werden, Daten mit Regierungen zu teilen, insbesondere in Fällen, die schwere Verbrechen wie Drogenhandel betreffen?

post image

Channels

Apple veröffentlicht neue KI-Funktionen!

See more