post image

Kanäle

Winterreifen und Chat!

Nachdem wir mit zahllosen Einzelhändlern, die Autos warten, gesprochen haben, war eine Sache besonders auffällig. Die meisten Kunden sind sich unsicher, welche Winterreifen sie genau für ihr Auto brauchen.

Selbst wenn Sie sich ziemlich sicher sind, sind Sie sich wahrscheinlich auch nicht sicher genug. Um sofort die passenden Reifen auszuwählen und zu bestellen bräuchten Sie weitere Informationen.  Gleichzeitig möchten Sie aber auch nicht unbedingt in den Laden dafür gehen. Das würde ja wieder unnötig viel Zeit kosten.

E-Commerce kann als großartig eingestuft werden, aber für komplexere Produkte wie Winterreifen ist es einfach nicht geeignet. Ein begangener Fehler ist hier nicht nur potenziell teuer – sondern kostet Sie auch noch viel Zeit. Deshalb spielen Kundenbetreuung oder Firmenvertreter eine so wichtige Rolle. Vor allem, wenn es sich um ein Produkt handelt, das Ihnen zwar wichtig ist, aber nicht wichtig genug, um alles selbst herauszufinden. Ein direkter Kontakt kann das sofort beheben und vor allem der Chat funktioniert für diesen Business Case hervorragend.

Ein Chat wird nicht nur von 68 % der Verbraucher gegenüber Telefon und E-Mail bevorzugt (State of messaging, 2019), sondern Chat-Software kann auch Bilder senden und bietet mit Conversational Commerce Optionen, um die Bezahlung in die gleiche Konversation zu integrieren. Wir sagen nicht, dass Sie keine Website besitzen sollten, aber wir sagen, dass dieser Kanal bestimmte Kunden auf eine Art und Weise bedienen kann, die Ihre Website nie tun könnte. Um noch weiter zu gehen: Ihr reguläres Vertriebsteam kann wahrscheinlich nicht 6 Konversationen gleichzeitig führen. Mit Chat können Sie das.

Entdecken Sie, wie wir Sie durch die Macht des Chats einen Schritt näher an Ihre Kunden bringen können!

Kanäle

Multichannel und Omnichannel – Die Unterschiede

See more